Zum Inhalt springen

Auf dem Weg zur digitalen Barrierefreiheit

Workshop „Barrierefreie Webseiten“ für Einrichtungen der Stadtteilkultur

Information und Kommunikation

Sieben Einrichtungen aus dem Bezirk Nord trafen sich Mitte Mai virtuell mit unserem Kollegen Wilfried Laudehr aus dem Beratungsbereich Information und Kommunikation. Es ging darum, auf welche technischen Barrieren Menschen im Internet stoßen und warum es so wichtig ist, diese abzubauen. Anschließend erhielten die Teilnehmenden eine Einführung in barrierefreie Webseitengestaltung. Auch erste Schritte zur Umsetzung im Content-Management-System Wordpress wurden besprochen. Dieses System nutzen alle teilnehmenden Einrichtungen. Konkrete Fragen waren zum Beispiel: Gibt es Bildbeschreibungen? Stimmen die Kontraste? Welche Möglichkeit bietet Wordpress überhaupt, um die Barrierefreiheit herzustellen?

Die Teilnehmenden konnten bereits erste Anregungen für ihre Webauftritte mitnehmen. Die Veranstaltung wird noch mit mindestens einem weiteren Termin fortgesetzt.