Zum Inhalt springen

Stadtteilspaziergang im Komponistenviertel

Wann: 20.09.2022 um 17 Uhr
Treffpunkt: Bushaltestelle „Beethovenstraße" Winterhuder Weg / Ecke Beethovenstraße

Die öffentlichen Räume im Komponistenviertel stehen unter enormen Nutzungsdruck. Für den öffentlichen Raum gibt es eine Vielzahl an konkurrierenden Interessen. Insbesondere die Gehwege sind mancherorts schmal dimensioniert, sodass eine Barrierefreiheit nicht immer gegeben ist. Falsch geparkte Pkw, E-Roller oder Fahrräder verschärfen das Problem zusätzlich. Aber auch unebene Gehwege, fehlende Querungsmöglichkeiten und mangelhafte Bordsteinabsenkungen können die Qualität der vorhandenen Fußverkehrsinfrastruktur einschränken. Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche bietet das Bezirksamt Nord interessierten Bürger*innen deshalb einen einstündigen Rundgang durch das Komponistenviertel an, um gemeinsam die Gehwegsituation im Quartier anzusehen und in Austausch zu treten. Geleitet wird der Rundgang von Joachim Becker, unserem Kollegen aus dem Bereich Verkehrs- und Freiraumplanung.