Kompetenzzentrum für ein barrierefreies Hamburg

Unsere Website ist im Aufbau. Hier schon einmal ganz kurz das Wichtigste:

Warum? Teilhabe ist ein Menschenrecht. In Hamburg gibt es noch viel zu tun, bevor alle Menschen an allen Bereichen des öffentlichen, gesellschaftlichen und privaten Lebens teilhaben können. Mit dem Kompetenzzentrum für ein barrierefreies Hamburg wollen wir dazu beitragen, die Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderungen in unserer Stadt zu verbessern. Grundlage sind der Beschluss der Hamburgischen Bürgerschaft vom 20.12.2017 und die finanzielle Förderung durch die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration.

Wer? In unserem Team arbeiten Architekt*innen, Ingenieur*innen und Beratende für barrierefreie Information und Kommunikation fachübergreifend zusammen.

Für wen? Wir sind Ansprechpersonen für Behörden, Verkehrsbetriebe, Bauherr*innen, Planende, Architekt*innen, Webagenturen und Programmierende, aber auch für Vereine, Verbände und die Privatwirtschaft.

Was? Wir beraten ganzheitlich zur Umsetzung gesetzlich vorgeschriebener Barrierefreiheit. Wir empfehlen Lösungen, weisen auf Probleme hin und zeigen Handlungsbedarf auf. Dabei haben wir die erfahrungsbasierte Perspektive von Menschen mit Behinderungen immer im Blick.

Unsere Beratungsbereiche:

Weitere Informationen und Kontakt:

Kompetenzzentrum für ein barrierefreies Hamburg
Paul-Stritter-Weg 1
22297 Hamburg

Geschäftsstelle
Melissa Markovs
Telefon: (040) 8 55 99 20-0
E-Mail: info@kompetent-barrierefrei.de

Referentin Öffentlichkeitsarbeit
Anna Dobert
Telefon: (040) 8 55 99 20-23
E-Mail: a.dobert@kompetent-barrierefrei.de

Die Träger des Kompetenzzentrums sind:

Kompetent barrierefrei. Aus Überzeugung. Für alle.